Kühne Bühne


6020  Innsbruck
kuehnebuehne.wix.com/innsbruck

Kontakt
Priska Teran
Innstrasse 42
6063 Neu Rum
0699 18051356
kuehnebuehne@gmail.com

Kommende Termine

Die Kuh Rosmarie ▸

06.10.2017, 16:00
Gastspiel auf Einladung der Dorfwerkstatt und der Bücherei Oberperfuss Karten und Info: Elisabeth@schatz-oberperfuss.at
08.10.2017, 11:00
Gastspiel im Rahmen der Figurentheatersonntage Karten: 0676 718 2927
12.10.2017, 10:00
Aufführung für Kindergarten und Schulen Restplätze auf Anfrage Kartenreservierung: kuehnebuehne@gmail.com oder 0677 616 51 067
15.10.2017, 16:00
Kartenreservierung: kuehnebuehne@gmail.com oder 0677 616 51 067
18.11.2017, 11:00
Gastspiel im des Internationalen Figurentheaterfestivals in Schwaz (14.-19. November 2017) keine Kartenreservierung

Ente, Tod und Tulpe ▸

21.10.2017, 17:00
Gastspiel im Rahmen der Langen Nacht des Theaters "Theater trifft Hospiz" Keine Kartenreservierung möglich!

Nacht, Mutter ▸

29.10.2017, 19:00
Gastspiel im Rahmen des Festivals der Camerata Innsbruck CINNS' Kartenreservierung: kuehnebuehne@gmail.com oder 0677 616 51 067

Im Herbst gibt es  Wiederaufnahmen von gleich drei Stücken zu sehen.

Die Kuh Rosmarie ist gleich mehrere Male zu sehen, für  Ente, Tod und Tulpe und Nacht, Mutter gibt es nur einmalige Gelegenheiten die man nutzen kann. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Zwei Preise beim Papageno Award 2016/17 für "Zimmer 13"
Die Kühne Bühne freut sich sehr über 2 goldene Vögel in der Kategorie "Beste Produktion" und "Beste Hauptdarstellerin- Lara Schumacher in der Rolle der Chris" beim Papageno Award 2017 für das Stück Zimmer 13 von Michael Stein erhalten zu haben. Danke an mein wundervolles Ensemble Lara Schumacher, Michaela Tusch, Celina Terán Gómez, Vanessa Eberharter, Marlene Kohl, Cosma Laner
Regie: Priska Teran

https://www.facebook.com/kuehnebuehneinnsbruck/

 

Die Kühne Bühne wurde 2012 gegründet und hat es sich schwerpunktmäßig zum Ziel gesetzt, qualitativ hochwertiges Theater vorwiegend für junge Menschen auf die Bühne zu bringen. Gerade in Tirol, speziell in Innsbruck, ist das Mangelware. Wir leisten einen Beitrag zum kulturell-urbanen Angebot. Besonders Augenmerk liegt dabei auf der Vermittlung spezieller Themen, bei denen vor allem die Eltern oft etwas Unterstützung gebrauchen können.
Seit 2017 machen wir auch Stücke für Erwachsene.
Bereits 2x mal in Folge war das junge Ensemble für den Tiroler Volksbühnenpreis (Gewinner des Anerkennungspreises in der Kategorie "Generationen 2014" und "Politisches und Soziales Theater 2016) 2015 mit Schwestern für den Papageno Award der Reiman Akademie nominiert.

Wir machen
- Theater für Kinder (Erwachsene spielen für Kinder)
- Theater mit Jugendlichen für Kinder oder Erwachsene
- Theater für Erwachsene

Bisher:

2017 "Die Kuh Rosmarie" von Andri Beyeler ab 4 Jahre
2017 Wiederaufnahme "Zimmer 13" von Michael Stein gespielt vom Jugendensemble
2017 "Nacht, Mutter" von Marsha Norman
2016 "Die kleinen Vögel" von Karsten Rühl ab 3 Jahre

2016 " Zimmer 13" von Michael Stein gespielt vom Jugendensemble
2015 "Frida und der komische Mann, der vergessen hatte, wer er war" von Isabel Martinez für Menschen ab 5
2014 "Schwestern" von Theo Fransz ab 10 Jahren
2013 "Ente,Tod und Tulpe" von Nora Dirisamer nach Wolf Erlbruch ab 5 Jahren

 

Gastspiele:

Mit folgenden Stücken kommen wir auch gerne zu Ihnen!
"Ente, Tod und Tulpe" + "Nacht, Mutter" 
Bei Interesse kontaktieren Sie mich unter kuehnebuehne@gmail.com

 

 

Kühne Bühne - Die Kuh Rosmarie

Kühne Bühne - Schwestern

Kühne Bühne - Nacht, Mutter

no actors act

Kühne Bühne - Die kleinen Vögel

Kühne Bühne - Zimmer13

Kühne Bühne - Ente, Tod und Tulpe