Eines Nachts im Museum

Kinder von Julia Müller

ID# 561-02
Verlag
Akte
Dekorationen
Männer
Frauen
Kinder 12
Personen 12

Eine Schulklasse übernachtet im Museum. Ein Junge namens Michi kann nicht einschlafen und möchte mit seiner Lehrerin darüber reden. Sie ist allerdings schön völlig entnervt und schickt ihn zu den anderen zurück. Michi nimmt daraufhin seine Taschenlampe und geht nochmals durch die Ausstellung "Superhelden". Dabei stört er die Helden und Heldinnen bei ihrer allnächtlichen Party. Wieder in Statuen zurückverwandelt erfahren sie, dass der Junge verliebt ist, aber Angst hat, seine Auserwählte anzusprechen. Odysseus hat Mitleid, steigt von seinem Podest und verspricht Michi, dass er ihm helfen wird. Und so lernt der Junge im Laufe der Nacht die unterschiedlichsten Geschichten der Helden und Heldinnen kennen, die ihm den nötigen Mut geben sollen, das Herz seiner großen Liebe zu gewinnen.

Ein erprobtes, wunderbares Stück für Schauspieler*innen ab 10 Jahren. (ab 12 Personen)