Der Wunderheiler von Obernsee

Komödie von Norbert Größ
ID# 563-17
Verlag Kaiser
Akte 3
Dekorationen 1
Männer 4
Frauen 6
Kinder
Personen 10
In der beschaulichen Ortschaft „Obernsee“ ist seit einiger Zeit ein neuer Gemeindearzt tätig. Er trifft die Diagnosen ganz genau und es werden ihm sogar Wunderheilungen nachgesagt. Von nah und fern kommen Gäste, um sich von dem Wunderdoktor, natürlich gegen entsprechendes Entgelt, behandeln zu lassen. Die Bewohner des Ortes sind geteilter Meinung. Manche sagen, er ist ein Wunderheiler, für die anderen ein Kurpfuscher und Quacksalber. Trotzdem wenden sich alle an ihn, obwohl er sie falsch behandelt, merkwürdige Therapien verordnet und ständig Medikamente verwechselt mit fatalen Folgen. Scharlatan oder Wunderheiler - das ist hier die Frage.